AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vereinbarung dieser AGB

  • 1.1 Allen unseren Angeboten, Aufträgen, Annahmeerklärungen und Vereinbarungen liegen ausschließlich diese AGB zugrunde. Das gilt sowohl für Verkauf und Einkauf, als auch für alle sonstigen Vereinbarungen.
  • 1.2 Mit Auftragserteilung, Vertragsabschluß oder Annahme unserer Lieferung oder Leistung gelten diese AGB als vom Auftraggeber anerkannt. Abweichenden Bestimmungen des Auftraggebers, soweit wir diese nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen, bzw anerkannt haben, wird hiermit ausdrücklich widersprochen; sie sind rechtlich für uns nicht verbindlich.
  • 1.3 Die Unwirksamkeit oder Änderung einzelner Bedingungen berühren die Gültigkeit der übrigen AGB und des Vertrages nicht.

2. Angebote, Auftragsannahmen und Auftragsveränderungen

  • 2.1 Angebote sind unverbindlich und freibleibend.
  • 2.2 Alle erteilten Aufträge werden erst dann rechtswirksam, wenn sie uns schriftlich bestätigt werden, Allerdings haben wir das Recht, anstelle der schriftlichen Bestätigung die Aufträge auszuführen und sofort in Rechnung zu stellen.
  • 2.3 Änderungen und Ergänzungen unseres Angebotes oder sonstiger getroffener Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung

3. Preise und Zahlungsfähigkeit

  • Zahlungen nur per Vorkasse.

4. Lieferung

  • 4.1 Alle Lieferungen erfolgen binnen einer Frist von einer Woche.
  • 4.2 Liefertermine werden nach bestem Ermessen, jedoch ohne Verbindlichkeit angegeben.
  • 4.3 Im Falle eines etwaigen Lieferverzuges sind Schadenersatzansprüche des Käufers ausgeschlossen. Der Käufer kann aber nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist von dem Geschäft zurücktreten, sofern die Ware nicht bereits geliefert ist.
  • 4.4 Die anteilige Versandkostenpauschale beträgt: 4,99 Euro bis zu einem Auftragswert von 300 Euro. Ab 300 Euro Auftragswert versandkostenfrei.

5. Retourenregelung

  • Rückgaberecht: Sie haben das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Empfangs des Produkts zurückzusenden. Bitte kontaktieren Sie uns vor der Rücksendung, um eine RMA-Nummer (Return Merchandise Authorization) zu erhalten.

  • Zustand der zurückgesandten Artikel: Wir können nur unbeschädigte und unbenutzte Artikel akzeptieren. Geöffnete Pakete können aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden. Das Paket gilt als geöffnet, wenn die Versiegelung beschädigt oder entfernt wurde.

  • Rücksendung: Bitte legen Sie eine Kopie Ihrer Rechnung oder des Lieferscheins bei und senden Sie das Paket an die auf der Rücksendeformular angegebene Adresse. Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

  • Wenn Sie eine Rücksendung aufgrund von beschädigten oder fehlerhaften Produkten vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Pakets. Wir werden das Problem untersuchen und gegebenenfalls eine Rückerstattung oder einen Ersatz des Produkts anbieten.

  • Bitte beachten Sie, dass wir geöffnete Pakete nicht mehr zurücknehmen können. Ein Paket gilt als geöffnet, wenn die Versiegelung beschädigt oder entfernt wurde.

  • Wenn Sie einen Artikel zurücksenden möchten, der nicht beschädigt oder fehlerhaft ist, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Pakets. Wir werden den Rücksendevorgang in die Wege leiten und Ihnen die Adresse mitteilen, an die der Artikel zurückgesendet werden muss.Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

  • Rückerstattung: Sobald wir die zurückgesendeten Artikel erhalten haben, werden wir diese auf Schäden oder Verunreinigungen überprüfen. Falls die Artikel unbeschädigt und unbenutzt sind, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis zurück. Die Rückerstattung erfolgt auf das bei der Bestellung verwendete Zahlungsmittel. Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

  • Unzustellbare Pakete: Falls das Paket aufgrund ungenauer oder fehlerhafter Angaben nicht zugestellt werden kann, wird es an uns zurückgesendet. Wir werden Sie in diesem Fall kontaktieren, um die Lieferadresse zu bestätigen. Die Kosten für eine erneute Zustellung gehen zu Lasten des Kunden.

Bitte beachten Sie, dass wir aus hygienischen Gründen geöffnete Pakete nicht zurücknehmen können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

6. Eigentumsvorbehalt und Sicherungsrechte

  • 6.1 Bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages sowie sämtlicher offener Forderungen aus der Geschäftsverbindung behalten wir uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware vor.
  • 6.2 Während der Dauer unserer Sicherungsrechte hat der Auftraggeber die Ware sorgfältig und unentgeltlich aufzubewahren. Er tritt alle aus Weiterveräußerung entstehenden Forderungen schon jetzt sicherungshalber an uns ab. Der Auftraggeber ist zum Einzug der abgetretenen Forderungen bis auf Widerruf treuhänderisch ermächtigt; er hat jedoch eingezogene Beträge im Rahmen ordnungsgemäßer Geschäftsführung zum Ausgleich unserer Forderungen an uns weiterzuleiten. Auf Verlangen hat uns der Auftraggeber die abgetretenen Forderungen mitzuteilen und Einblick in die diesbezüglichen Unterlagen zu gewähren sowie die Abtretung seinen Kunden anzuzeigen

7. Zahlung

  • 7.1 Bei Überschreiten der Zahlungsfrist werden wir unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Verzugsschadens Verzugszinsen berechnen, die 4% über der jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank liegen.
  • 7.2 Wir behalten uns vor, Zahlungen auch bei anders lautenden Verwendungszwecken zur Begleichung eines von uns gewählten Schuldpostens (zzgl. etwa darauf entfallender Verzugszinsen) zu verwenden.
  • 7.3 Bei Zahlungsverzug sind wir unter Vorbehalt unserer sonstigen gesetzlichen und vertraglichen Rechte befugt, weitere Lieferungen sofort einzustellen oder vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass der Käufer Ansprüche auf Schadenersatz gegen uns hat

8. Gewährleistung

  • 8.1 Insoweit gelten unter Maßgabe der folgenden Regelungen auszüglich die gesetzlichen Vorschriften des BGB und des HGB.
  • 8.2 Beanstandete Ware darf nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung zurückgesandt werden, Bei Fehlmengen haben wir die Wahl, entsprechend nachzuliefern oder entsprechende Gutschrift zu erteilen.
  • 8.3 Unsere Haftung für jegliche Schäden aus der Lieferung mangelhafter Waren oder Falschlieferung - auch nach Ver äußerung dieser Waren an Dritte - ist der Höhe nach auf den Kaufpreis der beanstandeten Lieferung beschränkt. Weitergehende Ansprüche, jedweder Art sind, soweit gesetzlich möglich, ausgeschlossen.
  • 8.4 Der Käufer hat die gelieferte Ware beim Eingang unverzüglich auf Mängel, Falschbelieferung und Mengenabweichungen zu untersuchen. Beanstandungen sind unter Beifügung des Lieferscheins bzw. Packzettels spätestens innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der Ware bzw. bei verborgenen Mängeln innerhalb von acht Tagen nach deren Entdeckung schriftlich geltend zu machen, Für Kaufleute gelten ergänzend die handelsrechtlichen Vorschriften (§ 377 HGB). Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate ab Lieferung. Bei Gewährleistungsansprüchen werden wir nach unserer Wahl zunächst Fehlmengen nachliefern, Ersatz liefern oder nachbessern. Ist Nacherfüllung nicht möglich oder endgültig fehlgeschlagen oder wird sie unzumutbar verzögert, so kann der Käufer Rückgängigmachung verlangen.

9. Schlussbestimmung

  • 9.1 Erfüllungsort für alle Lieferungen und Zahlungen ist Westerstede. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der gesetzliche.
  • 9.2 Sofern eine der vorstehenden Regelungen - aus welchem Grund auch immer - unwirksam ist oder wird werden die übrigen Regelungen davon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen, zulässigen Regelungen.

Stand: September 2018

Jetzt bestellen und Ihre Augen optimal versorgen!

Entdecken Sie unsere hochwertigen Produkte zur Unterstützung der Augengesundheit. Von NOMOADULT® AMD für die Netzhaut bis hin zu NOMOADULT® Nyctal für bessere Dunkeladaption - hier finden Sie gezielte Lösungen für klare Sicht.